Artikel-Schlagworte: „Hotel Wagrain“

Winter Start hoch² – 05.12. bis 08.12.2014

Noch haben wir (so was ähnliches) wie Sommer, aber die Wintervorbereitung laufen schon auf Hochtouren.
Um den Saisonbeginn in Wagrain und Kleinarl gebührend zu feiern gibt es heuer ein Special der besonderen Art.

Wagrain-Kleinarl startet mit einem Konzertwochenende der Superlative:

Sa, 06. Dezember 2014 um 21:00 Uhr
Die Söhne Mannheims

soehne_mannheims_web
So. 07. Dezember 2014 um 21:00 Uhr
Revolverheld

revolverheld

Beide Konzerte finden in Wagrain an der Talstation der Flying Mozart statt.

Natürlich gibt´s zum Saisonbeginn auch eine entsprechende Winter Opening Pauschale.
Alle Information finden Sie auch unser Website

Herzliche Grüße

Familie Beer

Dies und das

Wie die Zeit doch vergeht ….

Mittlerweile ist unser Hotel auch schon wieder fast 20 Jahre alt.
Nachdem wir vor 2 Jahren in den Zimmern im Gästehaus die Teppiche, Vorhänge und Fauteuils erneuert haben, kommt jetzt Schritt für Schritt das Hotel dran.
Im Moment sind wir dabei die Teppiche zu erneuern:

teppich erneuern teppich erneuern2

Nachdem der Maler mit dem ausweisseln fertig ist, wird gleich der neue Bodenbelag verlegt. Fotos folgen !!

So schön ist´s bei uns

Letztes Wochenende haben wir das herrliche Sommerwetter für eine Familienwanderung zum Tappenkarsee in Kleinarl genutzt.
Auch wenn man als Einheimischer regelmäßig auf´s Tappenkar hinaufwandert, ist man immer wieder von der Schönheit dieses Ausflugsziels beeindruckt.
Ein Besuch des auf 1746 m gelegenen Gebirgssees gehört auf alle Fälle zu einem Sommerurlaub in unserer Region dazu.

tappenkarsee

Noch mehr als der Tappenkarsee hat uns diesmal aber unser 4 jähriger Sohn Daniel beeindruckt. Ohne murren und meckern hat er die fast 600 Höhenmeter alleine bewältigt !!
Da ist eine stärkende Jause auf der Tappenkarseealm natürlich Pflicht.

daniel tappenkarsee

Und so erfrischend ist´s bei uns

Unser Outdoorpool ist natürlich auch schon sommerbereit und hat nach der Rückkehr ins Tal für Erfrischung gesorgt.

schwimmen schwimmen lena

Wenn das keine guten Aussichten sind …. :-)

Bis bald im Hotel & Gästehaus Schattauer

Ihre Familie Beer

Trip Advisor Travellers Choice Award 2014

Jedes Jahr werden von der Hotelbewertungsplattform Trip Advisor spezielle Auszeichnungen in verschiedenen Kategorien vergeben . Nachdem wir in den letzten Jahren bereits mehrfach mit dem “Zertifikat für Excellenz” ausgezeichnet wurden, dürfen wir uns in diesem Jahr über den “Travellers Choice Award 2014″ freuen !!!

Trip Advisor Travellers Choice Award 2014

Dieser Award wird nur an Hotels vergeben, die im vergangen Jahr außergewöhnlich gute Bewertungen der Reisenden erhalten haben. Es handelt sich also um eine Auszeichnung, die direkt von unseren Gästen kommt.

Gerade in der heutigen Zeit, in der der Konsument mit unzähligen Gütesiegeln von irgendwelchen Organisationen konfrontiert wird, zählen Auszeichnungen die von den Kunden vergeben werden wohl doppelt. Denn nur Sie können die Stärken und Schwächen eines bestimmten Produkts wirklich beurteilen.
Kritisch, unvoreingenommen und ehrlich – und damit auch wahrheitsgetreu !

Wir werden uns nicht auf den Lorbeeren ausruhen, vielmehr ist diese Auszeichnung auch ein Versprechen für zukünftige Gäste unseres Betriebes.
Auszeichnungen wie der “Travellers Choice Award” versichern dem Gast einen qualitativ hochwertigen Aufenthalt und wir werden uns zusammen mit unseren langjährigen Mitarbeiter sehr bemühen, diese berechtigten Erwartungen auch zu erfüllen.

Vielen Dank an alle Gäste, die uns auf Trip Advisor bewertet haben.

Herzliche Grüße aus Wagrain

Familie Beer

Winterfeste in Kleinarl & Rock the slope

Mit dem Zusammenschluss der Tourismusverbände Wagrain und Kleinarl hat sich in unserem Tal einiges verändert.
Unter anderem gibt es im heurigen Winter die Veranstaltungsreihe “Winterfest in Kleinarl” die an 5 Terminen durchgeführt wird.

Die 1. Veranstaltung fand am 02.01.2014 statt und über 1000 Besucher und durchwegs begeistertes Feedback sind die beste Motivation für die Veranstaltung.
Höhepunkt der Veranstaltung waren sicherlich die FMX Motocross Show sowie eine spektakuläre Feuershow

Spektakuläre Motocross Show   snowfussball

Desweiteren werden Snowtubing, die Möglichkeit zum Klettern an einer Kletterwand, Eisstockschießen sowie Skidoo und Segway fahren angeboten. Für Verpflegung ist natürlich auch gesorgt. Es sollte also für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Die weiteren Termine des Winterfest in Kleinarl sind:
Dienstag, 07.01.2014
Dienstag, 04.02.2014 (mit Motocross- und Feuershow)
Dienstag, 11.02.2014
Dienstag, 18.02.2014 (mit Motocross- und Feuershow)

Hier finden Sie den Flyer sowie weitere Informationen

Neu sind auch Veranstaltungsreihen wie “Rock the slope 2014″.
Vom 11.01. bis 18.01.2014 werden in einigen Apres Ski Lokalen und Skihütten täglich mehrere Bands auftreten und für beste Stimmung sorgen.

rock the slope

Es wird also auch neben dem perfekten Wintererlebnis auf den Pisten von Ski Amadé in Wagrain-Kleinarl einiges im Winterurlaub geboten !

Herzliche Grüße aus Wagrain

Familie Beer

Hotel Schattauer

Sport Events live an der Hotelbar

Zwischensaisonzeit = Umbauzeit …

Während zurzeit die Tischler und Installateure in den neuen Appartements noch kräftig am werken sind, tut sich auch im Hotel Schattauer einiges:

Im kommenden Jahr stehen ja mit den Olympischen Winterspielen in Sotschi, der Handball-EM in Dänemark und vor allem der Fussball-WM in Brasilien einige internationale Sport Events am Programm.

Viele Sport Events warten im Jahr 2014   Fussball WM

Damit der sportinteressierte Gast auch im Urlaub sein Lieblingsteam bzw. seinen Lieblingssportler bei der Jagd nach Medaillien und Toren verfolgen kann, wurde letzte Woche eine 2 m breite Leinwand samt Beamer in unserem Gastzimmer installiert. Während wir Österreicher unsere sportlichen Stärken vor allem im Winter haben, sind wir dann im Sommer bei der Fussball-WM (wie gewohnt) zum Zusehen verdammt, wir werden unsere Qualitäten aber auf jeden Fall als exzellente Gastgeber ausspielen.

Wir freuen uns auf viele spannende Übertragungen    Leinwand (2)

Vorbei sind die Zeiten, in denen Sportveranstaltungen allein im Hotelzimmer verfolgt wurden ! Es ist einfach komplett etwas anderes, wenn man in geselliger Runde bei dem ein oder anderen Bierchen das Spiel seines Teams verfolgen kann – fast wie live im Stadion :-) Und wenn man dann noch mit den Siegern feiern kann … umso besser !

Tolle Liveübertragungen sind auf jeden Fall ab sofort garantiert.

Wir freuen uns schon auf stimmungsvolle Abende mit hoffentlich vielen Siegesfeiern ;-)

Herzliche Grüße aus Wagrain

Familie Beer
Hotel Schattauer

Neuer Skiraum im Gästehaus

Da durch den Zubau der Appartements, der “alte” Skistall im Gästehaus von der Kapazität her zu klein gewesen wäre und sich durch den Zubau letztes Jahr sich auch ein anderer Standort angeboten hat, wurde in einem Nebenraum der Tiefgarage ein neuer, moderner Skiraum errichtet.

Skiraum im Gästehaus Schattauer   Panoramabalkon der Appartement Schattauer

Topmoderne, versperrbare Spinde mit integrierter Skischuhheizung und Ablagefläche für Helm und Handschuhe stellen eine weitere Komfortverbesserung dar. Darüber hinaus können durch das elektronische Zahlenschloss Skidiebstähle sowie unbeabsichtigte Verwechslungen der Skiausrüstung praktisch ausgeschlossen werden.

Zusätzlich steht Ihnen ab dem kommenden Winter auf vielfachen Gästewunsch ein Heißgetränke Automat zur Verfügung. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Kaffeesorten wie Espresso, Cappucino oder Latte macchiatto sowie andern Heißgetränken wie Tee oder Kakao.

Die Handwerker sind auch fest am arbeiten, der Balkon der Appartements wurde verfliest und das Geländer montiert.

Herzliche Grüße aus Wagrain

Familie Beer
Hotel Schattauer

G-Link Wagrain Update

Zurzeit genießen wir in Wagrain noch bei Temperaturen zwischen 25 und 32 Grad das traumhafte Wetter mit idealen Ausflugs- und Wanderbedingungen.
Es deutet also nicht viel auf die bevorstehende Wintersaison hin.

Außer man richtet seinen Blick Richtung Grafenberg oder Griessenkareck:
Direkt nach dem Ende der Wintersaison wurden die Arbeiten an der spektakulären Verbindungsbahn G-Link fortgesetzt. Nach den doch recht aufwändigen Seilzugarbeiten im Mai wird in den letzten Wochen mit Hochdruck an der Fertigstellung der beiden Stationen gearbeitet. Die erste Talüberquerung haben die riesigen Gondeln bereits letzte Woche absolviert, jetzt steht die Feinabstimmung an.

Ich habe das schöne Wetter am gestrigen Sonntag für eine Baustellenbesichtigung mit meinem Vater genutzt. Dadurch dass er nebenberuflich fast 25 Jahre bei den Bergbahnen Wagrain beschäftigt war, habe ich auch ich im Laufe der Jahre einige Liftbaustellen begutachtet. Aber eines muss man ganz klar sagen: Die G-Link Verbindungsbahn in Wagrain ist definitiv nicht eine Gondelbahn wie jede andere! Sowohl die Dimension wie auch die Trassenführung über das Tal lassen diese Bahn zu einem etwas ganz Besonderen werden. Es soll nicht abwerten gegenüber den anderen erstklassigen Liften in und um Wagrain klingen, aber im Vergleich zu G-Link wirkt alles andere irgendwie fast wie “Spielzeug”. Ich war auf jeden Fall vom gestrigen Ausflug wirklich beeindruckt! Hier einige Impressionen

Die G-Link Bergstation   Blick Richtung Griessenkareck

Die gigantischen Gondeln mit einem Fassungsvermögen von 130 Personen pro Gondel

G-Link Gondel   G-Link Gondel

Der Zusammenschluss der beiden Skigebiete Grafenberg und Griessenkareck durch die G-Link Verbindungsbahn ist auf jeden Fall eine riesige Aufwertung für das Skigebiet Wagrain. Wir können es kaum erwarten, bis die Bahn in Betrieb ist und hoffen, dass es Ihnen genauso geht.

Herzliche Grüße aus Wagrain

Familie Beer
Hotel Schattauer

Marillenzeit = Marmeladezeit

Neben den steirischen Äpfeln ist die Wachauer Marille das wohl bekannteste Obst Österreichs.
Die Erntezeit für diese köstlichen Sommerfrüchte ist von Juni-Juli.

Um unseren Wintergästen auch etwas Lust auf die kulinarischen Köstlichkeiten Österreichs im Sommer zu machen, hat sich bei uns mittlerweile die Tradition eingebürgert, unseren Gästen bei der Abreise noch ein kleines Geschenk mit auf den Weg zu geben.
Nach selbstgemachten Holundersirup und Honig aus bäuerlicher Erzeugung aus Wagrain, haben wir heuer wieder einmal knapp 600 Gläschen mit hausgemachte Marillenmarmelade befüllt.

Hausgemachte Marillenmarmelade vom Hotel Schattauer in Wagrain  Hausgemachte Marillenmarmelade vom Hotel Schattauer in Wagrain

Ganz uneigennützig ist das Ganze aber ehrlich gesagt auch wieder nicht.
Wir freuen uns schon selbst seit einigen Monaten wieder darauf, mit einem frischen Vollkornbrot mit Butter und Marillenmarmelade in den Tag zu starten.

Hausgemacht schmeckt halt doch am besten !

Natürlich möchen wir Ihnen das Rezept nicht vorenthalten und Sie gerne zum Nachkochen animieren:

4 kg Marillen halbiert (entspricht ca. 4,3 kg Marillen mit Kern)
2,1 kg Gelierzucker 2:1
100 g Vanillezucker
300 g Kristallzucker
Saft von 2 Zitronen
120 g Rum
40 g Marillenlikör

Alles mischen und langsam aufkochen lassen, ca. 10 min köcheln, mixen und noch heiß in geeignete Einmachgläser abfüllen,
anschließend gleich kaltstellen

Guten Appetit und bis bald

Herzliche Grüße aus Wagrain

Familie Beer
Hotel Schattauer

Seilzug G-Link Wagrain

Seit einigen Tagen ist bei der Verbindungsbahn G-Link vom Grafenberg zum Griessenkareck der Seilzug im Gange.

Wie schafft man es, ein 2 600 m langes Seil über ein Tal zu spannen ohne den Boden zu berühren?
Gar nicht so einfach !

Letzte Woche wurde mit einem Hubschrauber das 1. Vorseil vom Griessenkareck zum Grafenberg geflogen.

Nicht ungefährlich

Diese nicht ungefährliche Aufgabe wurde innerhalb von 50 Minuten erledigt.
Anschließend wird das 2. Vorseil mit dem 1. Seil verbunden und wieder zum Griessenkareck gezogen.
Jetzt wird schließlich das 2. Vorseil mit “echten” Tragseil (Ø 64 mm !) verbunden und zurück zum Grafenberg gespannt.

Seilzug G-Link   Die Talstation am Griessenkareck

Der bis jetzt beschriebene Vorgang wiederholt sich nun für die weiteren 3 Tragseile sowie beim Überspannen mit dem Zugseil.
Somit erklärt sich auch der Zeitaufwand von zirka 8 Wochen Seilzug!

Aber was macht man nicht alles, für solch eine spektakuläre Bahn ;-)
G-Link wird sicherlich DAS Highlight von Ski Amade im kommenden Winter sein und das ohnehin schon sehr attraktive Skigebiet Wagrain wird dadurch nochmals aufgewertet.

Weitere Informationen über den Baufortschritt finden Sie auch auf www.g-link.at

Herzliche Grüße aus Wagrain

Familie Beer
Hotel Schattauer

Snowvolleyball Tour Wagrain 2013

Bereits zum 5. Mal gastiert der Snowvolleyball Tross am kommenden Wochenende in Wagrain. Der Event am Saisonende ist mittlerweile schon ein Fixpunkt im Veranstaltungskalender und wird auch heuer wieder die zahlreichen Zuschauer begeistern.

Snowvolleyball auf 2000 m Seehöhe  in Wagrain

Snowvolleyball Tour in Wagrain im Herzen von Ski Amadé

 

Snowvolleyball auf 2000 m Seehöhe in Wagrain

Snowvolleyball Tour in Wagrain im Herzen von Ski Amadé

Auf knapp 2000 m wird gepritcht, gebaggert und gesmasht. Die eigens dafür erbaute Schneearena  direkt neben der Flying Mozart Bergstation wird garantiert auch 2013 Schauplatz für heiße Szenen im Schnee. Die internationale Beachvolleyball Elite matcht sich vor einer traumhaften Alpenkulisse in Wagrain um den begehrten Titel “King of snow”. Um dem riesigen Medienecho des Snow Volleyball Sports der letzten Jahre folge zu leisten wird heuer dementsprechend nachgelegt. In der Schneearena am Grießkareck wird mit Palmen und Cheerleader für ausreichend Partystimmung gesorgt. Ein tolles Rahmenprogramm mit Players Party und Champions Night runden den Event ab.

Aber nicht nur für die Profis besteht die Chance sich richtig in Szene zu setzen. Das Wildcard Turnier findet traditionell am Vortag des Main Events statt und ist für Hobbyvolleyballer die einmalige Gelegenheit, aktiv an diesem tollen Event teilzunehmen.
Die Teilnahme an diesem Qualifikationsturnier ist kostenlos!

Alle Informationen finden Sie auf dieser Homepage

Dieses Jahr finden neben dem Event in Wagrain noch 4 weitere Turniere in den Locations Schliersee, Engelberg,  St. Anton am Arlberg und Kronplatz statt.

Also ab auf´s Grießkareck und Party, Party, Party

Herzliche Grüße aus Wagrain

Familie Beer