Artikel-Schlagworte: „Winter“

G-Link Wagrain Update

Zurzeit genießen wir in Wagrain noch bei Temperaturen zwischen 25 und 32 Grad das traumhafte Wetter mit idealen Ausflugs- und Wanderbedingungen.
Es deutet also nicht viel auf die bevorstehende Wintersaison hin.

Außer man richtet seinen Blick Richtung Grafenberg oder Griessenkareck:
Direkt nach dem Ende der Wintersaison wurden die Arbeiten an der spektakulären Verbindungsbahn G-Link fortgesetzt. Nach den doch recht aufwändigen Seilzugarbeiten im Mai wird in den letzten Wochen mit Hochdruck an der Fertigstellung der beiden Stationen gearbeitet. Die erste Talüberquerung haben die riesigen Gondeln bereits letzte Woche absolviert, jetzt steht die Feinabstimmung an.

Ich habe das schöne Wetter am gestrigen Sonntag für eine Baustellenbesichtigung mit meinem Vater genutzt. Dadurch dass er nebenberuflich fast 25 Jahre bei den Bergbahnen Wagrain beschäftigt war, habe ich auch ich im Laufe der Jahre einige Liftbaustellen begutachtet. Aber eines muss man ganz klar sagen: Die G-Link Verbindungsbahn in Wagrain ist definitiv nicht eine Gondelbahn wie jede andere! Sowohl die Dimension wie auch die Trassenführung über das Tal lassen diese Bahn zu einem etwas ganz Besonderen werden. Es soll nicht abwerten gegenüber den anderen erstklassigen Liften in und um Wagrain klingen, aber im Vergleich zu G-Link wirkt alles andere irgendwie fast wie „Spielzeug“. Ich war auf jeden Fall vom gestrigen Ausflug wirklich beeindruckt! Hier einige Impressionen

Die G-Link Bergstation   Blick Richtung Griessenkareck

Die gigantischen Gondeln mit einem Fassungsvermögen von 130 Personen pro Gondel

G-Link Gondel   G-Link Gondel

Der Zusammenschluss der beiden Skigebiete Grafenberg und Griessenkareck durch die G-Link Verbindungsbahn ist auf jeden Fall eine riesige Aufwertung für das Skigebiet Wagrain. Wir können es kaum erwarten, bis die Bahn in Betrieb ist und hoffen, dass es Ihnen genauso geht.

Herzliche Grüße aus Wagrain

Familie Beer
Hotel Schattauer

Marillenzeit = Marmeladezeit

Neben den steirischen Äpfeln ist die Wachauer Marille das wohl bekannteste Obst Österreichs.
Die Erntezeit für diese köstlichen Sommerfrüchte ist von Juni-Juli.

Um unseren Wintergästen auch etwas Lust auf die kulinarischen Köstlichkeiten Österreichs im Sommer zu machen, hat sich bei uns mittlerweile die Tradition eingebürgert, unseren Gästen bei der Abreise noch ein kleines Geschenk mit auf den Weg zu geben.
Nach selbstgemachten Holundersirup und Honig aus bäuerlicher Erzeugung aus Wagrain, haben wir heuer wieder einmal knapp 600 Gläschen mit hausgemachte Marillenmarmelade befüllt.

Hausgemachte Marillenmarmelade vom Hotel Schattauer in Wagrain  Hausgemachte Marillenmarmelade vom Hotel Schattauer in Wagrain

Ganz uneigennützig ist das Ganze aber ehrlich gesagt auch wieder nicht.
Wir freuen uns schon selbst seit einigen Monaten wieder darauf, mit einem frischen Vollkornbrot mit Butter und Marillenmarmelade in den Tag zu starten.

Hausgemacht schmeckt halt doch am besten !

Natürlich möchen wir Ihnen das Rezept nicht vorenthalten und Sie gerne zum Nachkochen animieren:

4 kg Marillen halbiert (entspricht ca. 4,3 kg Marillen mit Kern)
2,1 kg Gelierzucker 2:1
100 g Vanillezucker
300 g Kristallzucker
Saft von 2 Zitronen
120 g Rum
40 g Marillenlikör

Alles mischen und langsam aufkochen lassen, ca. 10 min köcheln, mixen und noch heiß in geeignete Einmachgläser abfüllen,
anschließend gleich kaltstellen

Guten Appetit und bis bald

Herzliche Grüße aus Wagrain

Familie Beer
Hotel Schattauer

Seilzug G-Link Wagrain

Seit einigen Tagen ist bei der Verbindungsbahn G-Link vom Grafenberg zum Griessenkareck der Seilzug im Gange.

Wie schafft man es, ein 2 600 m langes Seil über ein Tal zu spannen ohne den Boden zu berühren?
Gar nicht so einfach !

Letzte Woche wurde mit einem Hubschrauber das 1. Vorseil vom Griessenkareck zum Grafenberg geflogen.

Nicht ungefährlich

Diese nicht ungefährliche Aufgabe wurde innerhalb von 50 Minuten erledigt.
Anschließend wird das 2. Vorseil mit dem 1. Seil verbunden und wieder zum Griessenkareck gezogen.
Jetzt wird schließlich das 2. Vorseil mit „echten“ Tragseil (Ø 64 mm !) verbunden und zurück zum Grafenberg gespannt.

Seilzug G-Link   Die Talstation am Griessenkareck

Der bis jetzt beschriebene Vorgang wiederholt sich nun für die weiteren 3 Tragseile sowie beim Überspannen mit dem Zugseil.
Somit erklärt sich auch der Zeitaufwand von zirka 8 Wochen Seilzug!

Aber was macht man nicht alles, für solch eine spektakuläre Bahn 😉
G-Link wird sicherlich DAS Highlight von Ski Amade im kommenden Winter sein und das ohnehin schon sehr attraktive Skigebiet Wagrain wird dadurch nochmals aufgewertet.

Weitere Informationen über den Baufortschritt finden Sie auch auf www.g-link.at

Herzliche Grüße aus Wagrain

Familie Beer
Hotel Schattauer

Snowvolleyball Tour Wagrain 2013

Bereits zum 5. Mal gastiert der Snowvolleyball Tross am kommenden Wochenende in Wagrain. Der Event am Saisonende ist mittlerweile schon ein Fixpunkt im Veranstaltungskalender und wird auch heuer wieder die zahlreichen Zuschauer begeistern.

Snowvolleyball auf 2000 m Seehöhe  in Wagrain

Snowvolleyball Tour in Wagrain im Herzen von Ski Amadé

 

Snowvolleyball auf 2000 m Seehöhe in Wagrain

Snowvolleyball Tour in Wagrain im Herzen von Ski Amadé

Auf knapp 2000 m wird gepritcht, gebaggert und gesmasht. Die eigens dafür erbaute Schneearena  direkt neben der Flying Mozart Bergstation wird garantiert auch 2013 Schauplatz für heiße Szenen im Schnee. Die internationale Beachvolleyball Elite matcht sich vor einer traumhaften Alpenkulisse in Wagrain um den begehrten Titel „King of snow“. Um dem riesigen Medienecho des Snow Volleyball Sports der letzten Jahre folge zu leisten wird heuer dementsprechend nachgelegt. In der Schneearena am Grießkareck wird mit Palmen und Cheerleader für ausreichend Partystimmung gesorgt. Ein tolles Rahmenprogramm mit Players Party und Champions Night runden den Event ab.

Aber nicht nur für die Profis besteht die Chance sich richtig in Szene zu setzen. Das Wildcard Turnier findet traditionell am Vortag des Main Events statt und ist für Hobbyvolleyballer die einmalige Gelegenheit, aktiv an diesem tollen Event teilzunehmen.
Die Teilnahme an diesem Qualifikationsturnier ist kostenlos!

Alle Informationen finden Sie auf dieser Homepage

Dieses Jahr finden neben dem Event in Wagrain noch 4 weitere Turniere in den Locations Schliersee, Engelberg,  St. Anton am Arlberg und Kronplatz statt.

Also ab auf´s Grießkareck und Party, Party, Party

Herzliche Grüße aus Wagrain

Familie Beer

Neue Appartements ab dem Winter 2013/2014 in Wagrain

Zurzeit laden noch traumhafte Schneeverhältnisse und noch traumhaftere Wetterverhältnisse zum Sonnenskilauf ein. Langsam aber sicher biegt der Winter aber in die Schlußgerade ein …
Wir denken jedoch schon an die nächste Saison:

Ab dem Winter 2013/2014 werden wir zusätzlich zu den bestehenden Zimmern und Appartements noch 2 weitere Ferienwohnungen für jeweils 4 Personen in unserem Angebot haben. Die Appartements befinden sich im Obergeschoß des neuen Zubaues direkt neben dem Gästehaus und überzeugen durch die topmoderne Ausstattung sowie die fantastische, ruhige Lage am sonnigen Südhang.

Die neuen Appartements befinden sich im Obergeschoss des Zubaues (gelbes Haus)

Die neuen Appartements befinden sich im Obergeschoss des Zubaues (gelbes Haus)

Beide Appartements sind jeweils ca. 60 m² groß und bieten Komfort für höchste Ansprüche.
Bleiben Sie per Facebook sowie über unseren kostenlosen Newsletter stets auf dem Laufenden.

Herzliche Grüße aus Wagrain

Familie Beer

Ferienzeit = Winterzeit

Für alle die uns diesen Winter noch nicht beehrt haben, ein Foto vom Gästehaus Schattauer samt Zubau:

Pünktlich zu den Semesterferien hat sich auch der Winter eindrucksvoll zurückgemeldet.
Massenhaft Neuschee und ein sonniger Traumtag ……
Die Wettervorhersage für die nächsten Tage verspricht noch mehr von unserem weißen Gold, also ab nach Wagrain !!

Herzliche Grüße aus dem tiefverschneiten Salzburger Land

Familie Beer

Zubau Gästehaus 6

Es ist geschafft !!

Die letzten Handwerker haben diese Woche ihre Arbeiten abgeschlossen und nun ist auch im Gästehaus alles bereit für die Wintersaison. Hier einige Fotos, nur sollten Sie sich das Ganze schon in Natur anschauen :-)

Gästehaus Dezember 2012

Die Panoramaaussicht vom Balkon der Zimmer im Gästehaus aus ist zwar nicht neu, nur ist die Winterlandschaft zur Zeit so herrlich, dass ich Sie Ihnen nicht vorenthalten kann:

Herzliche Grüße aus dem verschneiten Wagrain

Familie Beer
Hotel Schattauer

Ski Amadé 3 D

Passend zum Beginn der Skisaison wurde die Website von Ski Amadé um ein tolles Tool erweitert.
Mit der neuen 3 D Reality Map lässt sich Österreichs größter Skiverbund angenehm von zuhause aus erkunden !

In der virtuellen Welt lassen sich Region, Berge und Landschaft in hochauflösenden Bildern entdecken – Pisten, Lifte, Skihütten und Points of Interest lassen sich ebenso erkunden. Mittels Flug durch die Landschaft können Pisten und das dazugehörige detaillierte Höhenmeterprofil aus der Vogelperspektive betrachtet werden.

Als Vorgeschmack finden Sie hier ein Video

So toll das Ganze auch ist, das Skierlebnis in der „echten“ Welt kann nicht ersetzt werden.
Schon gar nicht bei den Bedingungen die gerade herrschen !!

Herzliche Grüße aus Wagrain

Familie Beer
Hotel Schattauer

Nachwuchs im Hotel Schattauer

Stolz dürfen wir Ihnen das jüngste Mitglied der Familie Beer vorstellen:

Unsere süße Prinzessin Lena erblickte am 25.10.2012 das Licht der Welt.
3500 g schwer, 53 cm groß und rundherum gesund !!

Der große Bruder Daniel freut sich ebenso wie der Rest der Familie über den Nachwuchs :-)

Herzliche Grüße aus Wagrain

Familie Beer

Zubau Gästehaus 5

Bau Update vom Gästehaus:

Seit einigen Wochen ist nun der Rohbau samt Dach fertigestellt. In letzter Zeit wurden sämtliche Elektro-, Sanitär- und Heizungsinstallationen durchgeführt.
Der Rohputz wurde bereits aufgetragen und ab nächster Woche wird auch mit den Fassadenarbeiten am neuen Mitarbeiterbereich sowie der Tiefgarage begonnen.
Auch die Fliesenleger sind schon fest bei der Arbeit – langsam aber sicher ist die Fertigstellung in Sicht :-)

Wir halten Sie am Laufenden !!

Herzliche Grüße aus Wagrain

Familie Beer
Hotel Schattauer